Du bist wichtig

Sagen Sie Ihrem Gegenüber oft genug (oder überhaupt?) wie wichtig sie/er in Ihrem Leben ist? Oder gehen Sie – wie so viele von uns – beständig davon aus, dass die/der Andere das schon weiß? Freunde, wir haben alle keine Leuchtschrift auf der Stirn, die dem anderen unsere Gefühle mitteilt. Und das ist gut so, denn manche Gedanken oder Gefühle behält man am Besten für sich … Doch nicht alle.

Wußten Sie, wie wichtig ein gutes Wort sein kann? Es kann nichts weniger als die Welt verändern. Ein gutes Wort kann manches Bedürfnis erfüllen, den Hunger nach Liebe und Akzeptanz zum Beispiel, den alle Menschen in sich tragen. Und wenn jeder von uns satt und zufrieden ist, zettelt er keine Kriege, Grabenkämpfe und Völkerwanderungen an.

Es lohnt sich also, dem Gegenüber zu sagen, wie wichtig sie oder er in unserem Leben ist. Wenn Sie das wagen, ist der Effekt so, als würden Sie einen Stein ins Wasser werfen – und es entstehen viele, viele Kreise … Hier eine Anregung, wie Sie das tun können und Ihrem Gegenüber großzügig und liebevoll begegnen können – jeden Tag. Immer und immer wieder.

Glauben Sie mir, der Himmel stürzt nicht ein – die Welt wird sich weiter drehen und möglicherweise ein besserer Platz werden. Ich habe es ausprobiert und kann es zur Nachahmung nur empfehlen.

Jeder von uns – auch Sie – sind wichtig! Ohne Sie würde es diese Podcasts nicht geben und ich danke Ihnen für Ihre Lebenszeit, die Sie damit verbringen, sie zu hören.

Mit dankbarer Weisheit
Ihre Claudia Nuber